Verkehrsrecht

In Verkehrsunfallangelegenheiten ist der Unfallhergang und die Beweislage entscheidend. Ferner sind neben der Frage des Restwertes des Fahrzeuges, des Wiederbeschaffungsaufwandes und des Wiederbeschaffungswertes auch weitere Faktoren, wie zum Beispiel der Nutzungsausfall, Mietwagenkosten die Telekommunikationspauschale für die Abwicklung zu berücksichtigen. Kam es zu einer körperlichen Verletzung ist zudem ein angemessenes Schmerzensgeld unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls und der m öglichen Spätfolgen einzufordern.

Wir unterstützen Sie bei:

– Auseinandersetzungen bei dem Unfallhergang
– Personenschäden und Schmerzensgeldansprüchen
– Sachschadensbezifferungen
– Ersatzwagen
– Nutzungsausfallschäden
– Abwehr ungerechtfertigt erhobener Ansprüche von Unfallgegnern

Posted on: Mai 24, 2018RechtsanwaltAH